Bauendreinigung

Sobald die Handwerker nach Bau, Umbau oder Renovierung aus dem endlich fertig gestellten Gebäude abgezogen sind, sieht es nicht nur extrem schmutzig aus, sondern ist oft auch noch mit Schutt, Materialresten und anderem Müll zugestellt. In einem solchen Zustand kann das Bauwerk natürlich nicht bezogen werden – zunächst einmal heißt es, es in einer gründlichen Bauendreinigung von allem Schmutz und Müll zu befreien und so die Voraussetzung für eine Bauabnahme zu erfüllen. Hier kommen wir, die Reinigungsfachkräfte der TK Gebäudereinigung und Grundstücksservice, ins Spiel – schnell und gründlich sorgen wir auf der Baustelle für Ordnung und Sauberkeit.

Baugrobreinigung: Die ärgste Unordnung beseitigen

Doch bevor es an die eigentliche Reinigung gehen kann, muss zunächst einmal Ordnung geschaffen werden. Auf einer Baustelle fällt so manches an, was nach Beendigung der Bauarbeiten noch entsorgt werden muss. Bauschutt sowie Materialreste wie etwa Steine, Mörtel und Gips, Holzteile, Papiersäcke und ähnliches werden im Zuge einer Baugrobreinigung entfernt und fachgerecht entsorgt. Dazu gehört auch, das Material nicht einfach auf der nächsten Müllhalde abzuladen, sondern es entsprechend der bau- und umweltrechtlichen Regelungen zu sortieren und wegzuschaffen. Erst nach einem gründlichen Aufräumen erfolgt eine erste Trockenreinigung.

Baufeinreinigung: Das Haus in einen bezugsfertigen Zustand versetzen

Bei der Baufeinreinigung schließlich wird das Gebäude erst in einen bezugsfertigen Zustand versetzt. Dazu gehört nicht nur die Entfernung von Handwerkerschmutz und die gründliche Reinigung von Oberflächen, sondern auch das gründliche Säubern von Fenstern und Böden. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf das Einpflegen der Bodenbeläge gelegt – darunter versteht der Fachmann die vorgeschriebene, korrekte Erstpflege für verschiedene harte Beläge. Dadurch soll eine längere Haltbarkeit, eine schönere Optik sowie eine schnellere Durchführung der Unterhaltsreinigung erzielt werden. Die Baufeinreinigung hat zum Ziel, dass sämtliche Oberflächen frei von jeglichem Schmutz - dabei insbesondere von Handwerkerschmutz, wozu Mörtel- und Gipsspuren, aber auch Farb- und Lackspritzer sowie Bohrstaub gehören – sind. Zudem dürfen sich auf den Oberflächen weder Staub- noch Wischspuren befinden, denn für die reibungslose Bauabnahme ist eine streifenfreie Sauberkeit vonnöten.

Sie benötigen eine gründliche Bauendreinigung? Wir sind für Sie da!

Die Bauendreinigung ist eine anstrengende und aufwändige Tätigkeit – die wir jedoch gern für Sie übernehmen. TK Gebäudereinigung und Grundstücksservice arbeitet schnell, gründlich und zu Ihrer Zufriedenheit – fragen Sie uns, wir erstellen Ihnen gern ein unverbindliches Angebot.